Pluradent für Ihre Praxis-Gründung

Ganz gleich, welche Pläne Sie haben: Existenzgründung ist Vertrauenssache. Nutzen Sie die einzigartige Erfahrung und die umfassenden Kompetenzen von Pluradent.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Praxis-Alltag

Sehen Sie mit Ihrer Praxis gelassen in die Zukunft? Mit umfassenden Leistungen entwickeln wir partnerschaftlich mit Ihnen wegweisende Konzepte, die den Erfolg Ihrer Praxis auch zukünftig sichern.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihre Praxis-Abgabe

Der richtige Partner für kommende Herausforderungen: Mit Pluradent finden Sie rechtzeitig den richtigen Nachfolger für Ihre Praxis und für Ihre Patienten – diskret, planbar, strukturiert und erfolgreich.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Labor-Alltag

Werden Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt? Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und umfassende Leistungen. Vertrauen Sie mit Ihrem Labor auf die Leistungsfähigkeit von Pluradent.

Jetzt entdecken
Hygiene

Hygienebeauftragte/r in der Zahnarztpraxis

Ort:
Datum: 27.09.2020
Uhrzeit: 19:05 – 19:05 Uhr
Zielgruppen: Zahnmedizinischer Mitarbeiter, Zahnarzt
Seminarnummer: HYG0058
Teilnahmegebühr1: € 190,–
2. Person1: € 150,–
Fortbildungspunkte2: 8

1 Preis(e) p. P zzgl. Mwst.
2 Bewertungen gemäß Empfehlungen BZÄK/DGZMK

Jetzt anmelden

Die Hygienebeauftragte unterstützt den Praxisinhaber bei der Umsetzung und Gewährleistung der Hygienerichtlinien bzw. Hygienevorschriften und überwacht, ob eine ordnungsgemäße Aufbereitung der Medizinprodukte erfolgt. Eine ordnungsgemäße Aufbereitung von Medizinprodukten bietet Schutz für Patienten und Mitarbeiter sowie Rechtssicherheit. Des Weiteren wird die Einhaltung der rechtlichen und normativen Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten in zunehmendem Maße durch zuständige Überwachungsbehörden überprüft.

Das Seminar vermittelt die für die Hygienebeauftragte notwendige Sachkenntnis gemäß MPBetreibV in Verbindung mit Anlage 6 der RKI 2012 (KRINKO-BfArM-Empfehlung 2012) und bietet wichtige Hilfsmittel bei der Umsetzung der Anforderungen.


Seminarinhalte

  • Rechtskunde / notwendige Rechtgrundlage
  • Kenntnisse in Hygiene / Mikrobiologie
  • Räumliche und organisatorische Aspekte
  • Instrumentenkunde
  • Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten
  • Schwerpunkte der Aufbereitung:
    • Sachgerechtes Vorbereiten
    • Reinigung, Desinfektion
    • Spülung und Trocknung
    • Prüfung auf Sauberkeit und Unversehrtheit
    • Pflege und Instandsetzung
    • Funktionsprüfung
    • Kennzeichnung
    • Verpackung und Sterilisation
    • Dokumentierte Freigabe der Medizinprodukte zur Anwendung
    • Lagerung
  • Erstellen von Checklisten, Verfahrens- Aufbewahrungsanweisungen und weiteren notwendigen Hygienedokumentationen

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat zur Hygienebeauftragten und ein ausführliches Skript.

Bewerten Sie Pluradent