Pluradent für Ihre Praxis-Gründung

Ganz gleich, welche Pläne Sie haben: Existenzgründung ist Vertrauenssache. Nutzen Sie die einzigartige Erfahrung und die umfassenden Kompetenzen von Pluradent.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Praxis-Alltag

Sehen Sie mit Ihrer Praxis gelassen in die Zukunft? Mit umfassenden Leistungen entwickeln wir partnerschaftlich mit Ihnen wegweisende Konzepte, die den Erfolg Ihrer Praxis auch zukünftig sichern.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihre Praxis-Abgabe

Der richtige Partner für kommende Herausforderungen: Mit Pluradent finden Sie rechtzeitig den richtigen Nachfolger für Ihre Praxis und für Ihre Patienten – diskret, planbar, strukturiert und erfolgreich.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Labor-Alltag

Werden Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt? Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und umfassende Leistungen. Vertrauen Sie mit Ihrem Labor auf die Leistungsfähigkeit von Pluradent.

Jetzt entdecken

Intraorale Scanner

Die digitale Abformung mittels intraoraler Scanner nimmt dank der technologischen Weiterentwicklung stetig zu. Nach mehr als 30 Jahren Entwicklungshistorie belegen zahlreiche Studien mindestens die Gleichwertigkeit mit der traditionellen Abformung.

Je nach Technologie nehmen die Mundscanner dreidimensionale Einzelbilder auf, die zu einem gesamten Modell zusammengerechnet werden, oder erzeugen bereits Videoaufnahmen der Zahn- und Gingivasituation. Das Gros der Systeme kommt bereits ohne Scanpuder aus, welches zum einen Reflexionen reduzieren und zum anderen die Referenzierung der Aufnahmen untereinander verbessern soll.

Digitale Abformsysteme lassen in Abhängigkeit zu ihrer Ausstattung entweder die sofortige chairside-Patientenversorgung zu oder die Datennutzung im digitalen Laborworkflow. Bei Einhaltung von Datenstandards erlauben die Systeme die herstellerübergreifende Weiterverwendung in externen Programmen. Dabei nutzt die Implantologie ein Datenmatching von Intraoralscans und DVT-Aufnahmen für die präoperative Planung sowie die Herstellung von Bohrschablonen. Die Prothetik nutzt Intraoralscans zur Fertigung von Zahnersatz, Schienen, Alignern und vielem mehr. Auch die Kieferorthopädie weiß die Vorteile der digitalen Abformung zu nutzen und stützt digitale Dienstleistungen bereits auf diese moderne Abformtechnik.

Am Ende des digitalen Workflows ist der Patient Nutznießer durch Wegfall der unangenehmen Löffelabformung sowie höhere Präzision und bessere Individualisierung seiner Versorgung.


Dies ist nur ein Auszug aus dem breiten Produktportfolio der Pluradent. Für weitere Informationen sprechen Sie uns an.