Pluradent für Ihre Praxis-Gründung

Ganz gleich, welche Pläne Sie haben: Existenzgründung ist Vertrauenssache. Nutzen Sie die einzigartige Erfahrung und die umfassenden Kompetenzen von Pluradent.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Praxis-Alltag

Sehen Sie mit Ihrer Praxis gelassen in die Zukunft? Mit umfassenden Leistungen entwickeln wir partnerschaftlich mit Ihnen wegweisende Konzepte, die den Erfolg Ihrer Praxis auch zukünftig sichern.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihre Praxis-Abgabe

Der richtige Partner für kommende Herausforderungen: Mit Pluradent finden Sie rechtzeitig den richtigen Nachfolger für Ihre Praxis und für Ihre Patienten – diskret, planbar, strukturiert und erfolgreich.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Labor-Alltag

Werden Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt? Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und umfassende Leistungen. Vertrauen Sie mit Ihrem Labor auf die Leistungsfähigkeit von Pluradent.

Jetzt entdecken

Digitale Röntgengeräte

Die Innovationen der digitalen zahnärztlichen Röntgendiagnostik haben das filmbasierte Röntgen überholt. Durch die großen Vorteile etablieren sich Digitale Dentalröntgengeräte zunehmend schneller und eröffnen vielfältige Möglichkeiten in Diagnostik, Therapie sowie in der Patientenkommunikation. Zahnärzte, die für Ihre Praxis Digitale Röntgengeräte kaufen, unterscheiden folgende Systeme.

➤ 3D-Röntgengeräte 

➤ 2D-Röntgengeräte

➤ Speicherfolienscanner

 Intraoralsensoren

 Intraoralstrahler

Speicherfolien

Röntgenspeicherfolien ersetzen den Röntgenfilm und haben bzgl. ihrer Handhabung Ähnlichkeit mit dem bekannten Film basierten Röntgen. Die eigentliche Digitalisierung entsteht erst nach der Belichtung beim Auslesen im Speicherfolienscanner. Die Speicherfolien sind sowohl für intraorale wie auch extraorale Speicherfolienformate verfügbar und können für Kleinröntgengeräte wie auch Orthopantomographen eingesetzt werden. Nach dem Auslesen werden sie wieder gelöscht und stehen für erneute Diagnoseaufnahmen zur Verfügung.

Röntgensensoren

Festkörpersensoren sind in der Lage, intraorale Bilddaten direkt zu verarbeiten. Im Gegensatz zur Röntgenspeicherfolie benötigen Röntgensensoren keine Folienscanner und stellen die Bilddaten nach dem Röntgenvorgang direkt am Befundungsmonitor zur Verfügung.

Großröntgensysteme (Digitale OPG Geräte)

Digitale Orthopantomographen, auch als Digitale OPG Geräte oder Digitale 2D-Großröntgengeräte bezeichnet, erlauben Übersichtsaufnahmen des Ober- und Unterkiefers und zählen zu den Standardverfahren der zahnärztlichen Radiologie. Ja nach Geräteausprägung und Programmwahl ist auch die Abbildung der Kiefergelenke sowie Handwurzelaufnahmen mit dem Digitalen OPG Gerät möglich. Letztere fallen jedoch eher in den Fachbereich der Kieferorthopädie.

Sie möchten für Ihre Zahnarztpraxis ein Digitales OPG kaufen? Bei Pluradent finden Sie ein breit gefächertes Sortiment an OPG Geräten und weiteren Dentalröntgengeräten.

DVT-Geräte / Digitales 3D-Röntgen für die Zahnarztpraxis

Die dentale oder auch Digitale (dentale) Volumentomographie (DVT Geräte) zählt zur Digitalen 3D-Röntgendiagnostik. Da sich der Einsatz auf den Kopfbereich beschränkt, werden DVT Geräte ausschließlich in der Zahnmedizin, im HNO-Bereich und der Mund-, Kiefer– und Gesichtschirurgie eingesetzt. Digitale 3D-Röntgengeräte sind der allgemeinmedizinischen Computertomographie (CT) ähnlich und erzeugen ebenfalls Schnittbilder bzw. Projektionsaufnahmen während des kreisbahnförmigen Umlaufs um den Patienten. Mithilfe eines Rekonstruktionsrechners werden die Einzelprojektionen zu einem Volumendatensatz zusammengerechnet. Diese 3D-Bilddaten dienen nicht nur der direkten Diagnostik, sondern auch der Behandlungsplanung. Je nach Geräteausprägung können sogenannte 2-in-1-Geräte sowohl OPG- wie auch DVT-Aufnahmen erstellen und 3-in-1-Geräte zusätzlich Fernröntgenaufnahmen.

Vorteile der Digitalen Röntgendiagnostik

Die Vorteile Digitaler Röntgengeräte gegenüber dem filmbasierten Röntgen liegen auf der Hand. Es entfallen das Entwicklungsgerät zusammen mit dem Handling der Filmchemie (Lagerung, Auffrischen, Reinigen, Entsorgung, etc.), die Röntgenaufnahme steht schneller zur Verfügung und kann einfach digital archiviert oder weitergeben werden. Die digitalen Patientenaufnahmen können durch Vergrößerungsfunktion und Kontrastbeeinflussung bequem am Bildschirm befundet werden. Detailbetrachtungen ermöglichen nicht nur lokal eine bessere Abklärung, sondern tragen so zu einer Steigerung der Diagnose- und Behandlungsqualität bei.

Bei Pluradent können Sie eine große Auswahl an Dental-Röntgengeräten für Zahnärzte kaufen - vom DVT Gerät bis zum Digitalen 3D Röntgen!

Bewerten Sie Pluradent