Pluradent für Ihre Praxis-Gründung

Ganz gleich, welche Pläne Sie haben: Existenzgründung ist Vertrauenssache. Nutzen Sie die einzigartige Erfahrung und die umfassenden Kompetenzen von Pluradent.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Praxis-Alltag

Sehen Sie mit Ihrer Praxis gelassen in die Zukunft? Mit umfassenden Leistungen entwickeln wir partnerschaftlich mit Ihnen wegweisende Konzepte, die den Erfolg Ihrer Praxis auch zukünftig sichern.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihre Praxis-Abgabe

Der richtige Partner für kommende Herausforderungen: Mit Pluradent finden Sie rechtzeitig den richtigen Nachfolger für Ihre Praxis und für Ihre Patienten – diskret, planbar, strukturiert und erfolgreich.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Labor-Alltag

Werden Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt? Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und umfassende Leistungen. Vertrauen Sie mit Ihrem Labor auf die Leistungsfähigkeit von Pluradent.

Jetzt entdecken

PaX-i HD⁺, orangedental

Digitales 2D-Panoramaröntgengerät der Spitzenklasse

Das PaX-i HD+ liefert Bilder von exzellenter diagnostischer Qualität im täglichen Praxisbetrieb. Möglich wird dies durch 2 Innovationen:

Autofocus (HD) Modus: Im Vergleich zu herkömmlichen OPGs verfügt die PaX-i-Plattform über einen hochauflösenden CSI-2D-Sensor. Der Sensor nimmt in einem Umlauf mehrere vordefinierte Schichtlagen auf. Der Automatic Layer Selection Algorithm (ALSA) errechnet die schärfste verfügbare Schichtlage und gleicht dadurch Positionierungsfehler und leichte Bewegungsartefakte aus.

Ultra HD (UHD) Modus: Der spezielle Aufnahmemodus generiert in einem verlängertem Umlauf doppelt so viele Einzelaufnahmen und erstellt daraus eine extrem hochauflösende OPG-Aufnahme.

  • herausragende Bildqualität durch Autofocus (HD) Modus und Ultra HD (UHD) Modus
  • erweiterte diagnostische Möglichkeiten durch Spezialprogramme (TMJ, Sinus)
  • 5 Layer Free Scroll (5LFS): mit der byzz nxt-Software werden alle 5 Schichtlagen einer OPG-Aufnahme gespeichert und können jederzeit einfach als Bildfolge diagnostiziert werden – ohne nachträgliche Rekonstruktion, ohne großen Speicherbedarf
  • hohe Aufnahmequalität durch hochauflösenden CSI-2D-Sensor
  • intuitive Bedienung, einfache Einstellung der Röntgenparameter und einfache Programmauswahl
  • einfache Patientenpositionierung durch ergonomischen Aufbiss und 3 Laser-Lichtvisiere
  • optional: CEPH One-Shot oder Scan-CEPH, jeweils mit separatem CEPH-Sensor