Pluradent für Ihre Praxis-Gründung

Ganz gleich, welche Pläne Sie haben: Existenzgründung ist Vertrauenssache. Nutzen Sie die einzigartige Erfahrung und die umfassenden Kompetenzen von Pluradent.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Praxis-Alltag

Sehen Sie mit Ihrer Praxis gelassen in die Zukunft? Mit umfassenden Leistungen entwickeln wir partnerschaftlich mit Ihnen wegweisende Konzepte, die den Erfolg Ihrer Praxis auch zukünftig sichern.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihre Praxis-Abgabe

Der richtige Partner für kommende Herausforderungen: Mit Pluradent finden Sie rechtzeitig den richtigen Nachfolger für Ihre Praxis und für Ihre Patienten – diskret, planbar, strukturiert und erfolgreich.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Labor-Alltag

Werden Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt? Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und umfassende Leistungen. Vertrauen Sie mit Ihrem Labor auf die Leistungsfähigkeit von Pluradent.

Jetzt entdecken

3D Accuitomo 170, Morita

DVT mit wegweisender Auflösung und 9 Aufnahmevolumina

Der dentale Volumentomograph 3D Accuitomo 170 ermöglicht eine exzellente diagnostische Qualität für eine optimierte Behandlungsplanung. Neun Aufnahmevolumina von ø 4 x 4 cm bis ø 17 x 12 cm erlauben den Einsatz für vielfältige Fragestellungen, insbesondere in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie. Das Gerät stellt Bilder hoher Auflösung mit einer Voxelgröße von bis zu 80 µm bereit. Mit der Zoom-Rekonstruktionsfunktion lassen sich Ausschnittvergrößerungen wichtiger Details – z. B. für endodontische Fragestellungen – aus den ursprünglich erfassten Aufnahmedaten erstellen und für höher aufgelöste Aufnahmen gegebenenfalls neu berechnen. Somit entfallen nachträgliche Detailaufnahmen, die den Patienten unnötig gesundheitlich belasten.

  • 9 Fields of View (FoV):
    • ø 4 x 4 cm
    • ø 6 x 6 cm
    • ø 8 x 8 cm
    • ø 10 x 5 cm
    • ø 10 x 10 cm
    • ø 14 x 5 cm
    • ø 14 x 10 cm
    • ø 17 x 5 cm
    • ø 17 x 12 cm
  • präzise, außerordentlich detailreiche DVT-Aufnahmen bei geringer Strahlendosis
  • 5 Auflösungsstufen: Voxelgrößen von 80 µm, 125 µm, 160 µm, 200 µm oder 250 µm in Abhängigkeit des jeweiligen FoV sowie der diagnostischen Anforderungen
  • 4 wählbare Aufnahmemodi: Hochauflösungs-Modus (Hi-Res), Präzisions-Modus (Hi-Fi), Standard-Modus (Std) und Hochgeschwindigkeits-Modus (Hi-Speed)
  • Zoom-Rekonstruktionsfunktion für Detailfragestellungen
  • verringerte Röntgendosis und minimierte Bewegungsartefakte durch kurze Scanzeit
  • präzise Positionierung des sitzenden Patienten durch das Scout-Positionierungssystem und 3 Laser-Lichtvisiere
  • bequeme Bilddatenkommunikation durch DICOM-kompatible i-Dixel-Bildbearbeitungs- und Diagnostiksoftware
  • einfache Weitergabe von Aufnahmen an Überweiser mittels One-Data-Viewer- und One-Volume-Viewer-Bildbetrachtungsprogramm