Pluradent für Ihre Praxis-Gründung

Ganz gleich, welche Pläne Sie haben: Existenzgründung ist Vertrauenssache. Nutzen Sie die einzigartige Erfahrung und die umfassenden Kompetenzen von Pluradent.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Praxis-Alltag

Sehen Sie mit Ihrer Praxis gelassen in die Zukunft? Mit umfassenden Leistungen entwickeln wir partnerschaftlich mit Ihnen wegweisende Konzepte, die den Erfolg Ihrer Praxis auch zukünftig sichern.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihre Praxis-Abgabe

Der richtige Partner für kommende Herausforderungen: Mit Pluradent finden Sie rechtzeitig den richtigen Nachfolger für Ihre Praxis und für Ihre Patienten – diskret, planbar, strukturiert und erfolgreich.

Jetzt entdecken
Pluradent für Ihren Labor-Alltag

Werden Sie bei Ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützt? Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und umfassende Leistungen. Vertrauen Sie mit Ihrem Labor auf die Leistungsfähigkeit von Pluradent.

Jetzt entdecken

Mut zur Existenzgründung: Praxis mit Konzept

Vom Traum zum soliden Unternehmen - mit der Pluradent

Der Anteil von Praxisgründungen unter Zahnärztinnen und Zahnärzten  sinkt seit einigen Jahren kontinuierlich, während der Altersschnitt der Praxisgründer steigt. Viele junge Berufsanfänger genießen erst einmal die Vorteile der Anstellung: keine Investitionen, kein Unternehmensrisiko und flexiblere Arbeitszeiten. Doch man kann mit einer eigenen Praxis gute Gewinne erzielen, wenn man es von Anfang an richtig anpackt.

Mit einem professionellen Partner an der Seite lässt sich das Risiko minimieren, und die Investitionen werden sinnvoll und nachhaltig geplant. Das Programm für Existenzgründer von Pluradent unterstützt Zahnärztinnen und Zahnärzte umfassend auf dem Weg zu ihrer eigenen erfolgreichen Praxis.

Praxiskonzept first – Businessplan next

Wer in die Eigenständigkeit startet, braucht einen Geschäftsplan. Das gilt auch für den Zahnarzt, wenn er sein Unternehmen – die Praxis - gründet. Nicht nur die Kreditgeber verlangen einen solchen Business Plan, er dient auch zur Standortbestimmung und maßvollen Planung des gesamten Betriebs. Darin schlüsselt der Gründer möglichst genau seine Geschäftsmöglichkeiten auf und beschreibt, mit welchen Maßnahmen er diese Chancen nutzen will. Doch zuvor muss er ein umfassendes Praxiskonzept erstellen.

Darin beantwortet er Fragen von der klinischen Ausrichtung bis zum Marketing, so zum Beispiel: Welche Leistungen will ich anbieten? Welche Potenziale hat mein Angebot an einem bestimmten Standort? Was muss ich investieren? Wieviel Personal brauche ich? Wie sehen die Arbeitsabläufe aus? Aus den Antworten entwickelt er gemeinsam mit dem Coach sein individuelles Praxiskonzept, in dem genau festgelegt wird, wie die Praxis sein soll. Dieses Konzept ist nicht nur der Fahrplan für den Betrieb. Es bildet auch die Basis für den Businessplan, in dem dann festgehalten wird, wie der Gründer sein Praxiskonzept realisieren will.

 

Planung mit Partner

„Eigentlich bin ich Zahnarzt und nicht Unternehmer.“ - viele Zahnärzte denken noch immer so. Verständlich, dass sie sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren wollen. Doch eine Praxis erfolgreich führen kann heutzutage nur, wer die unternehmerischen und betriebswirtschaftlichen Aspekte seiner Praxis nie aus dem Auge lässt. Dabei können Gründungsexperten hervorragend unterstützen.

Gemeinsam mit dem Existenzgründer stellen sie nicht nur ein stimmiges Praxiskonzept und einen Businessplan auf, sondern führen den jungen Unternehmer auch Schritt für Schritt durch den kompletten Prozess und darüber hinaus.
So hilft der Coach bei der Personalakquise, in der Aufstellung einer funktionierenden Praxis-Infrastruktur, bei der Schulung der Mitarbeiter, dem Aufsetzen einer cleveren Materialwirtschaft und Patientenkommunikation u.v.m. Das gibt Sicherheit und spart am Ende auch eine Menge Zeit und Geld. Ein Gründungsexperte von Pluradent unterstützt und coacht den Gründer nicht nur bei der Konzeptentwicklung, er koordiniert auch die Umsetzung und bietet durch seine Erfahrungen und Kontakte wertvolle Lösungen an.
 

Zeitmanagement und Logistik  

Eine Praxisgründung gleicht zuweilen einem logistischen Kunststück. Das liegt daran, dass eine Entscheidung die andere bedingt. Hat sich der Gründer beispielsweise entschieden, schwerpunktmäßig hochwertige Implantologie und Prothetik anzubieten, so sollte er seinen Standort genau nach dem passenden Patientenprofil auswählen. Die Zielgruppenanalyse umfasst Altersstruktur, durchschnittliches Einkommen, Risikoaffinität, Lifestyle, Einstellung zu Innovationen und vieles mehr.
 

 Das bedeutet, dass für jeden möglichen Standort eine genaue Analyse erstellt werden muss. Erst dann kann nach geeigneten Räumlichkeiten gesucht werden. Die notwendigen Um- oder Ausbaupläne können in Angriff genommen werden, wenn der Miet- oder Kaufvertrag für das Praxisobjekt unterschrieben ist. Die Einrichtungsinvestitionen sowie die Um- oder Ausbaukosten müssen zeitgleich kalkuliert werden, um eine Finanzierung zu beantragen. Ein richtiger Fahrplan ist nötig, um den Überblick nicht zu verlieren. Die Pluradent verfügt über ausgebildete und spezialisierte Existenzgründercoaches, mit deren Know-How die komplexe Planung erstellt und in einzelne Maßnahmen aufgeschlüsselt wird. Die Gründungsspezialisten der Pluradent stehen dem Zahnarzt bei der Lösung aller entscheidenden Aufgaben zur Seite. So kann er ein erfolgreicher Zahnarzt und Unternehmer sein, sein Unternehmen besser führen und überzeugender vertreten. 

 

Praxiskonzept

• Fachliche Schwerpunkte
• Standort- und Objektinformationen inklusive einer Wettbewerbsanalyse
• Detailliertes Behandlungskonzept
• Marketingkonzept
• Serviceleistungen inkl. Öffnungszeiten
• Praxisdesign
• Organisation und Praxis- sowie Personalmanagement

Businessplan

• Idee in Zahlen
• Rentabilität auf 3 Jahre
• Liquiditätsplanung (Zahlungsströme)
• Investitionsplanung
• Finanzierung

Sie wollen mehr wissen über das Thema Existenzgründung?

Jetzt kontaktieren

Bewerten Sie Pluradent